Wir setzen uns täglich mit Bildung auseinander und hinterfragen unsere Werte kontinuierlich und glauben an einen besseren Weg in der Bildung.


Die de La Tour Schulen Seiersberg – eine Besonderheit

Kinder und Jugendliche bestmöglich auf ihre Zukunft vorzubereiten ist unser erklärtes Ziel.

 

Die Sekundaria ist eine evangelische Privatschule der Diakonie de La Tour mit Öffentlichkeitsrecht und mit einem eigenen Organisationsstatut.

Die Sekundarstufe wird mit Nachmittagsbetreuung angeboten und führt im Schuljahr 2018/2019 Klassen der 5. und 6. Schulstufe. Unterrichtet wird nach dem österreichischen Lehrplan in modernen, reformpädagogischen Lernsettings.

In modernen Arbeitswelten reicht es nicht mehr, Wissen nur abrufen zu können. Gefordert sind vielmehr die Fähigkeiten, vernetzt zu denken, eigenständig zu handeln und verantwortungsvoll zu arbeiten. Die Begeisterungsfähigkeit in den Kindern und Jugendlichen zu wecken ist ein zentrales Anliegen der de La Tour Schulen.

Um all diesen Ansprüchen gerecht zu werden, bedienen wir uns moderner, reformpädagogischer Konzepte, die altbewährte und innovative Lernformen miteinander kombinieren.  Neben einer fundierten fachlichen Grundausbildung legen wir großen Wert auf eine individuelle soziale Persönlichkeitsentwicklung unserer Kinder und Jugendlichen.

Lernbüros, in denen fachspezifische Lernmaterialien vorhanden sind und SchülerInnen unterschiedlicher Schulstufen aufeinandertreffen, unterstützen diesen innovativen Unterricht. Anstelle des herkömmlichen Stundentaktes tritt eine rhythmisierte Organisation des Schultages, die ruhige Übergänge zwischen Arbeits- und Erholungsphasen ermöglicht. Keine Schulglocke stört…